Samstag, 22. September 2018 // 19.30 
zu Gast im Privathaus // Hannover-List

Roman Schuler extended Trio – RSxT

Bloom II

Jazz. Hip Hop. Elektro. RSxT verbindet die lyrische Kraft des Pianos mit der Lebendigkeit von Groove-Musik.
„Bloom II“ steht für jene frische und zeitgenössische Interpretation des Jazz- Gedanken, die einen Sound zwischen den Welten Jazz, Hip Hop und Elektro zum klingen bringen will. „plus x“ verleiht der Formation außergewöhnliche Impulsivität und eine Dynamik von Solopiano bis hin zu vollem Fusion-Bandsound.
Roman Schuler studierte in Hamburg und Mannheim und spielt auch in anderen Formationen auf internationalem Niveau. Als Pianist gewann er u.a. den „futuresounds Jazzpreis 2012“ des Leverkusener Jazzfestival.

“Unnachahmlich verbindet er den Gedanken des Jazz mit Hip Hop und elektronischer Musik zu einem extrem groovenden Almanach. Zarte Synthieklänge treffen auf groovende Hip Hop Rhythmik und vermitteln gekonnte Fusion Sounds.” FAZE Mag (Germany)

Roman Schuler (Keyboards & Elektronik)
Konrad Herbolzheimer (E-Bass & Moog)
Alex Klauck (Drums)

www.romanschuler.de