Freitag, 06.11.2020 // 16.00 – 19.30 Uhr
Wir treffen uns im Netz!


planspiel zukunft
Welthandel im Wandel?
Regeln eines gerechten Welthandels

 

Den Link zum Salon erhaltet Ihr mit dem Ticket.
Ihr werdet dann vom Moderator zum Salon zugelassen.

Habt Ihr Lust, selbst konkrete Lösungsansätze zu internationalen Fragestellungen zu entwickeln? 

Hier habt Ihr die Chance dazu: In zwei digitalen Planspielen könnt Ihr Euch in einer Gruppe von ca. zwanzig Mitstreitern mit den Herausforderungen für den Welthandel oder der Flüchtlingspolitik der EU beschäftigen. Selbstverständlich stellen wir Euch Teilnahme-Zertifikate aus, die sich gut in Eurem Lebenslauf machen. Wir freuen uns auf Euch!

Welche Regeln haltet Ihr für den internationalen Handel für wichtig?
Ihr vertretet die Rolle von einzelnen Ländern und verhandelt Eure Positionen!

Dazu sollt Ihr Euch als Mitgliedsländer auf bestimmte Regeln einigen, die z.B. festlegen, wie weit ein Ausgleich von Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern erfolgen soll. Ihr werdet Euch auch in schwierigen Spannungsfeldern positionieren lernen und Argumente finden.

Ein Salon in Kooperation mit apropolis – das politische Forum für Jugendliche e.V.