CARAMURU

Music is my Language

15. Oktober 2016 – 20:00 Uhr

Büchele Lufttechnik

Reggae. Jazz. Pop. Forró. Wer versteht heutzutage noch die Welt? Und in welcher Sprache wird man wirklich noch verstanden? Unter dem Motto „Musik ist meine Sprache“ beantwortet CARAMURU diese Fragen mit seiner Musik. Mit luftig-leichten Rhythmen, unkonventionellen Klängen und mitreißenden Beats, begleitet von Songtexten auf Portugiesisch, Deutsch und Englisch nimmt CARAMURU sein Publikum mit auf eine inspirierende Reise fernab des Alltags. CARAMURU – dahinter steckt ein Brasilianer, der vor acht Jahren seine neue Heimat in Karlsruhe gefunden hat. Ein kreativer Kopf, der seine scheinbar endlose Energie in jeden einzelnen Ton, in jedes einzelne Wort seiner selbst komponierten Lieder steckt. Als Andenken aus Brasilien hat er die Rhythmen der Forró-Musik eingepackt – ein alter traditioneller Tanz aus dem Norden Brasiliens. Dazu arrangiert CARAMURU seine Songs als Mischung aus Reggae, Jazz, Pop – und ganz speziell Forró. Damit gelingt es ihm als Gitarrist und Sänger, Songwriter und Arrangeur ein Stück Brasiliens in Deutschland lebendig werden zu lassen.

„Ich mache Musik, um verstanden zu werden – und um die Welt um mich herum selbst zu verstehen“, sagt der junge Brasilianer. Und das tut er mit vier weiteren Bandmitgliedern. Alle sind Südamerikaner, die in Deutschland zuhause sind: Alle sind Musiker aus Leidenschaft. Musikalische Poesie und Lebensfreude, ja Weltmusik präsentieren diese fünf Musiker. Frisch, frech, tanzbar und tiefgründig!

Caramuru – Ítalo Nalyson (Sänger, Komponist, Percussionist)
Johann Ahl (Bassist)
Mario Maradei (Percussionist)
Alex Almeida (Akkordeonist, Komponist)
Joander Cruz (Saxofonist und Querflötist)

caramuru.de