Sonntag, 10. Juni 2018 // 13.00 
zu Gast im Privathaus // Hannover-Kirchrode

Gartenkonzert!

Multiphonic Saxophon Quartett

Americano Ma Non Troppo… fast ein amerikanischer Salon!

Klassik. Crossover. Saxophon pur! Vier junge Musiker, die mit Leidenschaft und Können jedes Publikum mitnehmen – auch nach „New York, New York“! Gegründet wurde dieses außergewöhnliche Quartett im Oktober 2007 in der Musikschule Krefeld. Bereits im Mai 2008 wurde es Preisträger des Bundeswettbewerbes „Jugend musiziert“. In diesem Konzert hört man bekannte vertraute Melodien, Songs und klassische Musik einmal neu und anders: der warme, intensive Klang des Saxophons und die absolute Spielfreude der vier Musiker begeistern jeden Zuhörer. „Ma non troppo“ ist natürlich eine Untertreibung, denn die vier Saxophonisten verfügen über ein beachtliches Repertoire auch diesseits des großen Teiches, was zu hören sein wird! Dabei überzeugt ihre erstaunliche Ausdruckskraft und ihr fröhlich – virtuoses Spiel! Klassik à la saxophone! Im Mai 2011 errang das Quartett den ersten Preis des Bundeswettbewerbes und spielte beim Bundespreisträgerkonzert in der Kölner Philharmonie.

Silas Kurth (Sopransaxophon)
Simon Streit (Altsaxophon)
Katrin Ticheloven (Tenorsaxophon)
Luca Winkmann (Baritonsaxophon)

www.multiphonic-quartett.de