05. Februar 2017 – 16:00 Uhr // Hofgut Georgenthal // bei Wiesbaden

Dr. Marcel Lewandowsky

Was wäre, wenn Populisten die neuen Volksparteien bilden?

Vortrag. Diskussion. In West- und Mittelosteuropa und jüngst auch in den USA sind rechtspopulistische Parteien und Bewegungen auf dem Vormarsch. Sie profitieren von Ängsten und Politikverdrossenheit, aber auch von fremdenfeindlichen Einstellungen. Der Vortrag beleuchtet die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der zeitgenössischen Rechtspopulisten, informiert über die Entstehungshintergründe und gibt kritischen Einblick in die verschiedenen Gegenstrategien.

Dr. Marcel Lewandowsky ist Politologe. Er lehrt an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Seine gegenwärtigen Forschungsschwerpunkte sind Wahlkämpfe und Politikstrategien sowie Populismus in Westeuropa. Zudem tritt er in Medien wie dem Westdeutschen Rundfunk, dem Deutschlandradio oder der Deutschen Welle zu aktuellen politischen Themen als Experte auf.