Samstag, 14. Oktober 2017 – 19.30 Uhr
zu Gast bei Riccio // Bochum

Jumaa

Intimate and Soulful

Soul. Jazz. Gospel. Afrobeat. Blues. Da steht uns wieder ein wunderbarer Abend im RICCIO ins Haus …!
JUMAA kommt – ein Musiker, der keinerlei Berührungsängste hat, der singt, komponiert und jede Menge Instrumente spielt. Aus dieser Vielfalt zaubert er seine spezielle Form des „Soul-Jazz“. Eine Mischung aus Gospel, Afrobeat, Blues und natürlich Soul und Jazz. Das ist innovativ und dank seiner unverwechselbaren Stimme höchst einzigartig. Normalerweise ist er mit seiner siebenköpfigen Band unterwegs. Da hätten wir allerdings Probleme mit dem Platz gekriegt, also kommt er im Trio für ein Konzert mit Groove im kleinen, aber feinen Hinterhof!

www.jumaa.net