Freitag, 24. August 2018 // 20.00 
zu Gast im Schloss Elmau // München

Jugend im Dialog:

Europa – was es uns bedeutet

Jugend im Dialog. Eine Workshop-Woche mit jungen Europäerinnen und Europäern, welche zur Debatte über die Zukunft Europas beitragen wollen. Die teilnehmenden Feriengäste zwischen 13 und 17 Jahren werden über fünf Tage hinweg mehr über die Grundstrukturen der Europäischen Union lernen und in einem interaktiven Format selbst das Handlungsfeld „Europäische Außenpolitik“ erschließen. Abschließend werden sie ein Bühnengespräch mit Ludwig Biller vom Grassroots-Thinktank Polis180 vorbereiten und selbst moderieren.

Der Grassroots-Thinktank Polis180 übersetzt wissenschaftliche Erkenntnisse für politische EntscheidungsträgerInnen. Ideen, Analysen und Lösungsansätze unserer Generation bringen wir durch innovative, partizipative und inklusive Ansätze in den politischen Diskurs ein. In thematischen Programmen und mit neuen und kreativen Formaten werden echte Alternativen für eine konstruktive Außen- und Europapolitik entwickelt.

Ludwig Biller, geboren 1991, leitet den Programmbereich Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik bei dem Grassroots-Thinktank Polis180 in Berlin. Hauptamtlich arbeitet er als Managementberater im öffentlichen Sektor. Zu seinen vorigen Arbeitsstationen im öffentlichen und privaten Sektor zählen das United Nations Environment Programme und das Software Start-Up Beamery in London. Er hat Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz und International Relations an der London School of Economics and Political Science studiert.

https://www.schloss-elmau.de/familienhotel/edutainment-fuer-kids-teens/debating-club/

Der Salon kann von den (jugendlichen) Gästen auf Schloss Elmau besucht werden. Der Workshop ist dann kostenfrei.