Sonntag, 10. September 2017 – 20.00 Uhr
zu Gast im Privathaus // Hannover

Jessica Pilnäs

A Tribute to Peggy Lee

Jazz. Intim und von entwaffnender Leichtigkeit: Jessica Pilnäs – eine der herausragenden schwedischen Jazz Sängerinnen – präsentiert ihre persönliche Hommage an eine der ganz großen amerikanischen Sängerinnen des 20. Jahrhunderts: Peggy Lee. Mit ihrem radikalen gesanglichen Understatement, voller rhythmischer Feinheiten und ihrer Liebe für Nuancen zaubert Pilnäs ein kleines Meisterwerk voller großer Momente. In Amerika ein großer Star, in Europa so etwas wie eine vergessene musikalische Heldin, kann man Peggy Lee ohne weiteres als eine der besten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts in einem Atemzug mit Ella Fitzgerald, Billie Holiday und Sarah Vaughan nennen. Begleitet in ungewöhnlicher Instrumentierung am Piano und am Vibraphon, ganz ohne Schlagzeug erhalten die Songs von Peggy Lee neues Leben.

Besetzung:
Jessica Pilnäs (Gesang)
Mattias Ståhl (Klavier)

www.jessicapilnas.com