Freitag, 26. Oktober 2018 – 19.30 
zu Gast im Privathaus // Hannover-Kleefeld

Diana Babalola 

Diana Babalola und Band

Pop. Jazz. Soul. Zierlich ist diese Sängerin aus Hannover mit Lockenmähne, aber ihre Stimme ist gewaltig. Diana Babalola hat über die Jahre einen ganz eigenen Stil entwickelt, eine Mischung aus Rock, Jazz und Pop Soul. Begeistert von Künstlern wie Nina Simone, Linda Perry und Prince, steht diese junge Musikerin mit Wurzeln in der Ukraine und Nigeria für Stärke, Selbstbewusstsein und Frauenpower. Sie singt seit ihrem fünften Lebensjahr und meint von sich, Singen sei ihre Lebensaufgabe. Diana Babalola covert auch – aber nicht eins zu eins, sondern auf ihre ganz eigene Art und mit einer so eigenen und wahnsinnigen Stimme, dass man dann doch lieber freiwillig nicht mitsingt und sich daran freut, diese Stimmgewalt verfolgen zu können. Nicht nur ihr „It´s all over now“ – Cover von Bob Dylan zieht einem die Schuhe aus.
Mit ihrer Band spielt sie in diesem Konzert in einem ganz besonderen Salon: grooviger Soul, frischer Pop und Balladen mit modernen Soundelementen – das ist Diana!

„Diana Babalola: Die Adele aus Hannover“ (NP)

Diana Babalola (Gesang & Piano)
Lars Störmer (Saxofon)
Florian Kemper (Gitarre)