kluge Köpfe zu Gast

„Ich wünsche mir einen Bundesstaat Europa“ Heribert Prantl Sonntag Nachmittag, 7. Mai 2017 in München, der Tag der Stichwahl für die Präsidentschaft in Frankreich. Wer wird gewinnen? Macron oder Le Pen, Europa oder der wieder erstarkte Nationalismus? Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion und Leiter des Ressorts Innenpolitik der Süddeutschen Zeitung, hätte sich keinen symbolträchtigeren Tag […]

Diskussion im Impact Hub Munich am 8. Mai. Dazu haben die Hans Sauer Stiftung und das salonfestival Panelteilnehmer und mitdiskutierende Schülerinnen und Schüler und aller an Schulthemen Interessierte eingeladen. Es gibt viele Anlässe, um sich darüber Gedanken zu machen, wie man sehr junge Menschen dafür gewinnt, für demokratische Werte einzutreten, die Stimme zu erheben und […]

Der 7. Mai war ein besonderer Tag: Präsidentenwahl in Frankreich und Landtagswahlen im Norden Deutschlands und – welche Freude – es war gutes Wetter, endlich ein paar warme Sonnenstrahlen. Dabei ging es bei diesem Salon in einem Privathaus außerhalb Hannovers wahrlich „nicht um leichte Kost“, wie es die Gastgeberin in ihrer Begrüßung formuliert. Dr. Marcel […]

Kann es nicht, sagt der Soziologe Stephan Lessenich, zu Gast im Wiesbadener Salon. Die moderne kapitalistische Gesellschaft beruht seit 500 Jahren darauf, dass sie die Kosten ihrer Produktions-, Arbeits- und Lebensweise in andere Weltgegenden auslagert. Den Preis für eine Ordnung, die darauf beruht, dass ein Teil der Welt über die Verhältnisse anderer lebt, zahlt der […]

Das Futur 2 ist eine sehr selten benutzte Zeitform der deutschen Grammatik. Claus Leggewie hat mich gestern Abend bei einem vollbesetzten Salon in einer alten Köln-Marienburger Villa gedanklich in das Jahr 2030 versetzt. Was ich und die anderen rund 50 Gäste praktisch getan haben werden, für ein freies, demokratisches Europa, fragt er? Denn es liege ja an […]

Gehört der Islam zu Deutschland? Im „salonfestival“ auf jeden Fall – zumindest was die hintergründige Auseinandersetzung mit dieser Religion und ihren verschiedenen Ausprägungen angeht. In einer Sonntagsmatinee Mitte Februar brachte Herr Dr. Wilfried Buchta den rund 50 Zuhörern die Grundlagen des Islam näher. Er ist Islamwissenschaftler und kennt den Nahen Osten aufgrund seiner langjährigen Tätigkeiten […]

Der Auftakt der „klugen köpfe“ in Hannover: ein gemütliches Wohnzimmer mit vielen Büchern und noch mehr Stühlen, denn es war voll. Freunde der Gastgeber mischten sich mit Nachbarn und Gästen, die das „salonfestival“ kennenlernen wollten. Alle waren gekommen, um Professsor Hübls Ausführungen zu den ethischen Grundlagen entscheidender Fragestellungen zu hören: „Was wäre, wenn…“ ist in […]

Populismus in den USA und in Europa – wo sind Gemeinsamkeiten und Unterschiede auszumachen? Diesen Fragen geht der Politikwissenschaftler Dr. Marcel Lewandowsky nach. Er ist unser “kluger Kopf zu Gast” im Hofgut Gorgenthal am 5. Februar. Marcel Lewandowsky lehrt an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg und forscht seit zehn Jahren zum Thema Populismus. Prognosen für den möglichen […]