die Idee. Kultureller und politischer Austausch in einem überschaubaren Kreis und in privater Atmosphäre – in Zeiten globaler und medialer Unsicherheiten sehnen sich die Menschen danach. Und wir wissen: Die stärksten Impulse entstehen immer noch in der persönlichen Begegnung, in dem unmittelbaren Erleben von Kunst und Künstlern, im Austausch mit Experten, in Gesprächen mit Substanz.

Dazu lädt „das salonfestival“ ein. Wir sind ein bundesweit rasant wachsendes Netzwerk. Wir verstehen den Salon als den zeitgemäßen Ort für das Erlebnis von Kunst und Kultur und für den Diskurs über die dringenden Themen unserer Zeit. In zwölf Städten ist die Idee bereits angekommen. Weitere Orte werden derzeit von uns entwickelt.

“So ein salonfestival-Abend im eigenen Haus verströmt einen besonderen Zauber – Freunde und Fremde rücken zusammen zum intensiven Kulturgenuss. Es braucht nicht viel, und für ein paar Stunden sprudeln neue Klänge und Applaus, angeregtes Lauschen und vielfältige Gespräche durch die Zimmer. Räume verwandeln sich, das Haus vibriert erfreulich. Die wunderbaren Erfahrungen mit drei Musikabenden bei uns möchten wir nicht missen.”

Ina D.Gastgeberin in Düsseldorf

Unsere Lektüre-Empfehlungen für Salonfreunde:

Karl-Heinz Land
Erde 5.0 – Die Zukunft provozieren

Können mithilfe der Digitalisierung die zentralen Probleme der Menschen und des Planeten gelöst werden? Hunger und Armut, Ungleichheit und Ungerechtigkeit, Klimawandel und Ressourcenverschwendung?
Karl-Heinz Land gibt handfeste Impulse für Sinn- und Zirkulärwirtschaft, für Bildung und ein bedingungsloses Grundeinkommen, für eine solidarische Weltgesellschaft in der fünften industriellen Revolution. Er bringt Fakten und Ideen auf den Tisch, die allesamt machbar sind und beweisen: wir haben es in der Hand. Man muss Zukunft gestalten WOLLEN, dann werden wir auch zu einer lebbaren Zukunft finden.

Karl-Heinz Land macht Lust auf Zukunft!

von Claudia Bousset

Immer aktuell informiert!

Nie wieder “das salonfestival“ verpassen?

Wir informieren Sie regelmäßig...

Danke schön!

Wir haben Ihre E-Mail zur Newsletter-Anmeldung erhalten.