Salonfestival Blog

Yvonne Hofstetter: „Wir brauchen eine humanisierte Digitalisierung!“

Vor 10 Jahren wurden mit den Smartphones Sensoren in unsere Gesellschaft manövriert, die ungehindert Daten über unser tägliches Leben sammeln. Messdaten, die analysiert und ausgewertet werden. Big Data und künstliche Intelligenz: -Werden sie in Zukunft unseren Alltag noch stärker dominieren? Welchen Einfluss haben sie auf unser Leben, auf unseren freien Willen, auf unsere Gesellschaft? Die […]

Heribert Prantl: Europa muss man einfach lieben!

„Ich wünsche mir einen Bundesstaat Europa“ Heribert Prantl Sonntag Nachmittag, 7. Mai 2017 in München, der Tag der Stichwahl für die Präsidentschaft in Frankreich. Wer wird gewinnen? Macron oder Le Pen, Europa oder der wieder erstarkte Nationalismus? Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion und Leiter des Ressorts Innenpolitik der Süddeutschen Zeitung, hätte sich keinen symbolträchtigeren Tag […]

Demokraten fallen nicht vom Himmel! Schule als Ausgangsort einer demokratisch geschulten Gesellschaft

Diskussion im Impact Hub Munich am 8. Mai. Dazu haben die Hans Sauer Stiftung und das salonfestival Panelteilnehmer und mitdiskutierende Schülerinnen und Schüler und aller an Schulthemen Interessierte eingeladen. Es gibt viele Anlässe, um sich darüber Gedanken zu machen, wie man sehr junge Menschen dafür gewinnt, für demokratische Werte einzutreten, die Stimme zu erheben und […]

Was wäre, wenn Populisten die neuen Volksparteien bilden?

Der 7. Mai war ein besonderer Tag: Präsidentenwahl in Frankreich und Landtagswahlen im Norden Deutschlands und – welche Freude – es war gutes Wetter, endlich ein paar warme Sonnenstrahlen. Dabei ging es bei diesem Salon in einem Privathaus außerhalb Hannovers wahrlich „nicht um leichte Kost“, wie es die Gastgeberin in ihrer Begrüßung formuliert. Dr. Marcel […]

Ein Interview mit Zsuzsa Bánk

MvO: Zsuzsa Bánk, vor zwei Monaten ist Ihr neues Buch „Schlafen werden wir später“ erschienen. Es ist bereits jetzt ein voller Erfolg und Sie können sich kaum mehr retten vor Lesungsanfragen. Wie fühlt sich das alles an? Zs.B.: Es fühlt sich immer großartig an. Die Arbeit aus Jahren plötzlich als fertiges Buch zu sehen. Mit […]

Populismus – Politische Gesundheitskur oder große Gefahr für die Demokratie?

Es war der erste unserer Salons, der das Phänomen des Populismus aus amerikanischer Sicht erklärte: Der US-Amerikaner Prof. Crister S. Garrett war als „kluger Kopf“ zu Gast im Salon in München. Er lehrt an der Universität in Leipzig, ist Professor für amerikanische Geschichte, Politik und Kultur. Das Thema des Salons: Populismus – Politische Gesundheitskur oder […]